Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Forum für alle Vereins-Anliegen – für alle Interessierte.
Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12
Kontaktdaten:

Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Velibor » Sa Mai 28, 2011 21:36

Unsere Initiative Miteinander in Monte Laa – Laaer Berg ist für den Österreichischen Integrationspreis 2011 nominiert worden.

Es ist eine große Anerkennung für unsere „Monte Laa“ Initiative.
Danke an Alle Menschen die in letzten 2 Jahren dazu beigetragen haben.

Am wichtigsten ist es, dass wir gemeinsam einige Verbesserungen für unser Wohngebiet erreicht haben, dass bei vielen Aktivitäten und Festen BewohnerInnen zusammen kommen und unser Stadtteil belebt wird. Dass Nachbarn mit unterschiedlichsten Bedürfnissen und Lebens-Vorstellungen zu einander finden, sich austauschen, Verständnis entwickeln und auch bereit sind auf einander zu zuzugehen.

Die Nominierung für den Österreichischen Integrationspreis ist eine große Anerkennung dessen was wir bis jetzt erreicht haben und auch ein Ansporn weiter zu machen.

Bleib dabei, mach mit!

Beim Nachbarschaftsfest ist ein Beitrag über unsere Initiative gedreht worden und wird in der Sendung „Konkret“ im ORF2 am Dienstag, 31.5.2011um 18:30 ausgestrahlt.

:arrow: Österreichischer Integrationspreis
oesterreichischer_integrationspreis.jpg
oesterreichischer_integrationspreis.jpg (13.35 KiB) 54024 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stainerin
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Stainerin » So Mai 29, 2011 9:11

Integrationspreis 2011 nominiert
das heißt haben tut IHR den Preis noch nicht oder?????
Aber wenn dann gratuliere ich EUCH ALLEN..lg.st

Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Velibor » So Mai 29, 2011 11:44

Unsere Initiative ist eine von 4 die in der Kategorie „Anpacken und initiativ sein“ nominiert worden sind.
Wir können jetzt schon behaupten, dass unsere Initiative eine der 4 Besten in Österreich im Jahr 2011 ist. :smile:
Das ist schon eine riesige Auszeichnung. Gell :wink:

Insgesamt sind 16 Initiativen/Projekte/Firme/Institutionen nominiert worden.
Durch die Nominierung wird auch ein ORF Bericht gemacht und im Fernsehen österreichweit gezeigt.
Schau mal hier: http://integrationspreis.orf.at/show_content.php?hid=10
Der Bericht über "Miteinander in Monte Laa - Laaer Berg" kommt erst, nach dem er im ORF ausgestrahlt wird.

Natürlich hoffen wir am 8. Juni die Auszeichnung zu kriegen.

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 2032
Registriert: Mi Mai 09, 2007 22:03
Wohnort: Moselgasse 14
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Maria » So Mai 29, 2011 12:00

Wir haben schon einmal für eine Veranstaltung eine Auszeichnung bekommen von der Stadt Wien bei "sei dabei", vielleicht verwechselst du das damit.

:arrow: 1. Preis für Tag der Sprachen in Monte Laa - „Sei Dabei"

Die Nomnierung zum Integrationspreis ist eine tolle Sache, weil es eine österreichweite Anerkennung ist und weil alle unsere Aktivitäten (Nachbarschaftsfest, Spielgruppe, Tag der Sprachen, Adventfest, Forum,..) ausgezeichnet werden.
Leben wie ein Baum, einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht. Nazim Hikmet

Benutzeravatar
Stainerin
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Stainerin » Mo Mai 30, 2011 8:13

dann Gratuliere ich Euch...lg.st

Akamas
Beiträge: 131
Registriert: Di Apr 27, 2010 11:30
Wohnort: Waltenhofengasse 5

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Akamas » Mo Mai 30, 2011 9:41

nice

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 2032
Registriert: Mi Mai 09, 2007 22:03
Wohnort: Moselgasse 14
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Maria » Mo Mai 30, 2011 12:19

http://www.viel-falter.org/start.asp?b=15&ID=162
der sponsor der spielgruppe informiert auch über die nominierung
Leben wie ein Baum, einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht. Nazim Hikmet

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 734
Registriert: Sa Feb 10, 2007 21:06
Wohnort: Moselgasse 14
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Tobias » Di Mai 31, 2011 18:16

Der Fernsehbeitrag ist online jetzt hier zu sehen:

ORF Bericht über die Initiative "Miteinander am Monte Laa / Laaer Berg

:)

Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Velibor » Mi Jun 01, 2011 10:56

Und, ab jetzt auch auf der Integrationspreis Webseite:

:arrow: Nachbarschaftsprojekt, Verein „Miteinander am Monte Laa – Laaer Berg“, Wien

Die Beschreibung dazu finde ich sehr gut :smile:

Benutzeravatar
Stainerin
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Stainerin » Mi Jun 01, 2011 14:14

Bild da möchte ich EUCH ALLEN zu dem Nachbarschaftsfest gratulieren.... das habt IHR wirklich toll gemacht.....und toll das der ORF es auch ausgestrahlt hat...lg.st

Benutzeravatar
Yannis
Beiträge: 148
Registriert: Mi Mär 10, 2010 17:03

Danke!

Beitrag von Yannis » Sa Jun 04, 2011 14:21

Liebes Monte Laa Team, liebe Initiatioren!

Gestern anlässlich der Einladung zum Treffen von unseren Iniatioren: Tamara, Velibor, Alfred, Maria und Tobias und alle anderen "Helping Hands", musste ich via Monte Laa Seite, einiges an Lob loswerden für diese Aktivitäten und Projekte.
Dieser "Verein" bzw. diese Aktivitäten und Menschen hier sind einfach GOLD wert!
Wir kommen aus einer Siedlung, wo gegeneinander das Thema Nr. 1 war, obwohl niemand, niemand persönlich kannte.
Auch in früheren Wohnsituationen, habe ich so eine tolle Gruppe leider niemals kennen gelernt, ausser auf dem Land wo ich zum ersten Mal Nachbarschaftshilfe und Dorfgemeinschaft erlebt habe. In der Großstadt Wien, hätte ich so etwas nicht vermutet.
In unserer letzten Wohnsiedlung, war ich mit dieser Art Wohnsituation derart unglücklich, dass ich privat schon gar nicht mehr meine Wohnung verlassen habe, oder mit irgendjemand sprechen wollte. Ich wollte nichts mehr tun, mich nur mehr verkriechen und mich im Internet anonym verstecken.
Später haben wir zum Glück diese Wohnung hier gefunden. Riesenfreude auch darüber, dass es ein Integrationsbau ist. Für mich ist ein Leben, ohne allen anderen Kulturen und Mitbewohnern mit Migarationshintergrund einfach undenkbar, nicht bunt und vielfältig genug. Ich denke auch vor allen auch an unsere anderen, die das Leben der Wiener mitgeprägt haben. An alle tschechischen, kroatischen, ungarischen u.a. Mütter und Großmütter! Wer würde den heut schon ein Powidltatschkerl kennen?
Wir können so viel voneinander lernen, dass eigentlich keine Zeit mehr überbleibt, um uns gegenseitig zu kritisieren.

Von der ersten Minute hier zu leben, stellte sich bei uns schon ein gewisses Wohlgefühl ein, muss in der Luft liegen!
Dann habe ich zuerst über das Forum, später real Miteinander Leben kennen gelernt!
Wir wurden so herzlich aufgenommen und unser Wohlgefühl ließ uns wieder in die Normalität zurück kehren!
Ich lernte wieder auf Menschen zu zugehen und Vertrauen zu haben. Ich durfte mithelfen, konnte mich nützlich machen und hab so meinen Sinn, für Miteinander leben wiedergefunden.
Wir durften viele unserer sehr netten Nachbarn kennen lernen, auch auf unserer Stiege leben Menschen, wo man anklopfen darf, wenn man etwas braucht, wir haben viel Hilfe und Ansprache in allen möglichen Bereichen bekommen. Mein depressives Verhalten schwand zusehends und ich begann wieder etwas mehr zu tun. Die Motivation kam von diesen Aktivitäten und Projekten!
Heute mach ich schon so viel, dass mir schon fast die Zeit ausgegangen ist, um an Euren Festen und diversen Veranstaltungen, Aktivitäten teilzunehmen! Ich freue mich aber jedesmal aufs Neue, jemand von Euch zu treffen oder auf ein "Plauscherl" irgendwo zu sehen.
Niemand weiß so ein angenehmes Leben wie auf Monte Laa, zum ganz großen Teil, dank dieser Gruppe, mehr zu schätzen als wir, die wir auch ganz andere, schlimme Seiten von Nachbarschaft erlebt haben. Ich finde Euch großartig, bitte macht weiter so, ich glaube dass sich viele Menschen darüber freuen und noch etliche dazu kommen werden, die Euch dann so zu schätzen wissen wie ich. Überall wo ich hinkomme, muss ich von diesem tollen Miteinander erzählen!
Für mich hat Miteinander Leben auf Monte Laa den ersten Preis schon gewonnen! Ich hoffe dass sehen bei der Preisvergabe
alle auch so!
Es gibt soviele Leute, aber leider zuwenig Menschen! Ein sehr weiser Spruch! Der hier berichtigt wurde, es gibt sie, die Menschen, man muss sie nur finden!
So nach diesem sehr ausführlichen Bericht, habe ich nur mehr ein Wort (an Alle die ich hier angesprochen, oder nicht bewusst vergessen habe), dass auch alles umfasst, was ich noch gerne schreiben würde : D A N K E !

Ulrike und Johannes Weiß

Benutzeravatar
Stainerin
Beiträge: 2079
Registriert: Do Nov 20, 2008 10:52
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Stainerin » Sa Jun 04, 2011 14:56

schön geschrieben Yanis...lg.st

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 2032
Registriert: Mi Mai 09, 2007 22:03
Wohnort: Moselgasse 14
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Maria » Sa Jun 04, 2011 19:32

danke vielmals liebe ulrike
Bild
Leben wie ein Baum, einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht. Nazim Hikmet

Benutzeravatar
Velibor
Administrator/in
Beiträge: 2316
Registriert: So Jul 08, 2007 21:22
Wohnort: Moselgasse 12
Kontaktdaten:

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Velibor » Mi Jun 08, 2011 15:34

Liebe Ulrike, Lieber Johannes,
vielen Dank.
Eure Anerkennung tut sehr gut. :smile:
Ihr habt auch sehr viel für die Entwicklung der Monte Laa Initiative beigetragen – somit seid ihr auch im „Monte Laa Team“. :yes:

Liebe Grüße
Velibor

PS: aus der aktuellen OTS Meldung:

Der Österreichische Integrationspreis 2011

Nachbarschaftsprojekt, Verein "Miteinander am Monte Laa - Laaer Berg", Wien

Der Verein "Miteinander am Monte Laa - Laaer Berg" bezweckt die Förderung der zwischenmenschlichen Beziehungen und Kommunikation sowie die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität für die Einwohner/innen am Monte Laa - Laaer Berg in Wien-Favoriten. Rund 6.000 Bewohner/innen leben in mittlerweile 2.110 Wohnungen, viele davon (bis zu 60 %) haben igrationshintergrund. Durch ein umfassendes Kurs- und Beratungsangebot mit begleitender sozialpädagogischer Betreuung unterscheidet sich das Projekt von herkömmlichen Angeboten u. a durch gemeinschaftliche Aktivitäten wie Feste, Freizeitsport oder Vorträge. Ziel ist es, das Wohngebiet mit neuen Inhalten und Initiativen zu beleben, so dass es lebenswert bleibt und alle Menschen sich dort "zu Hause" und "wohlfühlen" können.

Benutzeravatar
Alfred
Administrator/in
Beiträge: 1614
Registriert: Di Jul 29, 2008 22:14
Wohnort: Wien Moselgasse 26/9

Re: Österreichischer Integrationspreis 2011 -Nominierung

Beitrag von Alfred » Mi Jun 08, 2011 23:30

"Miteinander am Monte Laa - Laaer-Berg" wurde bei der festlichen Verleihung des Integrationspreises 2011 im Wiener Rathaus prämiert!

:hurrah: :hurrah: :hurrah: :hurrah: :hurrah:

Der ORF zeigt die Höhepunkte der Veranstaltung am
9. Juni um 18:30 in ORF 2 - kurze Reportage in der Sendung KONKRET: DAS SERVICEMAGAZIN
9. Juni um 22:50 in ORF 2 - KONKRET SPEZIAL - DER ÖSTERREICHISCHE INTEGRATIONSPREIS


Die vielköpfige Jury wählte folgende Projekte als Gewinner aus, welche mit wunderschönen Sieger-Trophäen ausgzeichnet wurden:

Kategrorie "fördern & unterstützen
"KunstSozial Raum Brunnengasse", Caritas der Erzdiözese Wien
Die Brunnenpassage in Wien-Ottakring bietet täglich Kunst und Kultur für Menschen rund um den Brunnenmarkt.

Kategorie "anpacken & initiativ sein":
"Roma Jugend", Lions Club Murau
Jugendliche aus der diskriminierten ungarisch sprechenden Minderheit der Volksgruppe der Roma in der Slowakei werden in einem zwölfmonatigen Kurs zu Pflegerinnen und Pflegern ausgebildet.

Kategorie "bilden & befähigen":
"HIPPY", Verein für Informationsvermittlung, Bildung und Beratung, Wien
"HIPPY" ist ein Bildungs- und Frühförderprogramm für sozial- und bildungsbenachteiligte Familien mit Kindern im Alter zwischen drei und sieben Jahren.

Kategorie "unternehmen & arbeiten":
"Gelebte Diversität, Wohnpartner, Wien
Wohnpartner ist ein Nachbarschaftsservice im Wiener Gemeindebau. Aufgabe ist es, durch vielfältige Angebote, Projekte und Maßnahmen die Nachbarschaft im Gemeindebau und die Identifikation mit dem Wohnumfeld zu stärken.


Außerdem wurden vier weitere Projekte mit einem Sonderpreis ausgezeichnet und erhielten jeweils einen Anteil aus dem Preisgeld-Topf der Jury:

die "Heim-WM für alle" des Vereins "Sport spricht alle Sprachen" in Salzburg,
das Nachbarschaftsprojekt des Vereins "Miteinander am Monte Laa - Laaer-Berg" in Wien,
das Wiener Schulprojekt "Pazmanitzengasse ist Vielfalt - Vielfalt ist Mehrwert",
sowie das Theaterstück "Heim.at" des interkulturellen Vereins "Motif" in Bregenz".

Den Ehrenpreis der Jury erhielt der Wiener Marmeladen-Fabrikant Hans Staud. Seit den 1970er-Jahren beschäftigt Hans Staud Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus verschiedenen Nationen.

Gesperrt

Zurück zu „Verein 'Miteinander am Monte Laa - Laaer Berg'“